Das ist drin

Rohrohrzucker* Kakaopulver* 41 % Gewürze 3 5 % (Ceylon Zimt* Kurkuma* Piment*)

(* = biologische Landwirtschaft)

Allergene

k.A.

Nährwerte

pro 100g / 100ml

Energie [kJ] 1582
Energie [kcal] 375
Fett 4.9 g
davon gesättigte Fettsäuren 3.1 g
Kohlenhydrate 64.0 g
davon Zucker 61.0 g
Eiweiss 11.0 g
Salz 0.0 g

Unsere Labels

Fairtrade

Soziale Kriterien spielen bei der Auswahl unserer Sortimente eine entscheidende Rolle. Wo vorhanden, setzen wir auf Fairtrade-Zertifzierungen im Anbau. Wir unterstützen aber auch direkt soziale Projekte und Organisationen, indem wir ihnen unsere Partnerschaft anbieten. 

Bedeutung bei Mahler & Co.: Wir sind nicht direkt einer Fairtrade-Organisation angeschlossen, verwenden Fairtrade aber immer im Zusammenhang mit einer Fairtrade-Zertifizierung unserer Vorlieferanten oder dann, wenn Bio-Labels (z.B. die Knospe, Demeter, Naturland, Bioland etc.) hohe soziale Standards bei Anbau und Verarbeitung vorschreiben.

Klimafreundlich

Begriffe wie klimafreundlich oder klimaneutral sind aktuell gesetzlich nicht geregelt. Wir zeichnen Produkte aus, die bei der Produktion klimaneutral oder klimapositiv hergestellt werden, z.B. bei Unternehmen, welche diese Ziele in den Unternehmensrichtlinien festgeschrieben haben und sie regelmässig wissenschaftlich nachvollziehbar monitoren. Zudem zeichnen wir Produkte aus, welche auf der ganzen Transportkette die klimaschädigenden Emissionen reduzieren und / oder kompensieren. 

Bedeutung bei Mahler & Co.: Unsere eigenen Nachhaltigkeitsziele gehen weit über das reine Biolabel hinaus. Wir bevorzugen Sortimente einer pflanzenbasierten, klimafreundlichen Ernährung. Wir reduzieren Transportwege, wählen klimafreundliche Transportmittel (keine Flugware), Berechnen die CO2-Emissionen unserer Beschaffungstransporte und kompensieren diese und tun alles für einen ökologischen Versand unserer feinen Biowaren aus unserem Lager bis vor Ihre Haustür. 

EU BIO

Grundlage für das EU-Bio Label bildet die EU-Öko-Verordnung, das Bio-Grundgesetz. Es ist strengste rechtliche Qualitätsnorm für Lebensmittel und im gesamten EU-Raum gültig. EU-Bio steht für artgerechte Tierhaltung, Tierwohl, flächengebundene Produktion, Kreislaufwirtschaft, Pestizidfreiheit, Bodengesundheit, Fruchtfolgen, Mischkulturen und die Verwendung von Nützlingen, um nur einige Bereiche zu nennen. EU-Bio richtet sich nach dem gleichen Regelwerk wie CH-Bio.

Bedeutung bei Mahler & Co.: Häufig als Bio-Mindeststandard bezeichnet, achten wir bei Produkten mit diesem Label wenn immer möglich auf weitere Aspekte der Nachhaltigkeit wie z.B. Fairtrade, Klimafreundlichkeit, Soziale Standards und Ausschluss von Flugtransporten. Der Einfachheit halber zeichnen wir auch Produkte mit privaten, strengeren Biolabels (z.B. Naturland, Bioland) mit dem EU-Bio Label aus. 

Mehr über Sonnentor erfahren

Die Sonnentor Kräuterhandels GmbH wurde 1988 von Johannes Gutmann im Waldviertel gegründet. Ausgangsidee war, bäuerliche Bio-Spezialitäten wie Tee- und Gewürzkräuter, zuckerfreie Fruchtaufstriche, Geschenkartikel und vieles mehr zu sammeln und unter dem Logo der lachenden Sonne, einem mittelalterlichen Lebens- und Lichtsymbol mit 24 Strahlen, das bis heute viele Bauernhöfe in der Gegend ziert, überregional und international zu vermarkten. Im Waldviertel, einer ländlichen, traditionell wirtschaftlich strukturschwachen Region zwischen Donau und tschechischer Grenze, sind Arbeitsplätze dünn gesät und Sonnentor kann mit seinem Arbeitsangebot vor Ort und vielen Vertragsbauern in der Region auch der Abwanderung entgegenwirken.

«Wir von SONNENTOR glauben fest daran, dass in der Natur die besten Rezepte für ein schönes und langes Leben liegen. Dafür arbeiten wir. Davon leben wir. Und wir glauben, dass die biologische Landwirtschaft die einzige Alternative zu den Folgen von Monokultur und Überproduktion ist. Der Kreislauf, das immer Wiederkehrende, das sich ständig erneuernde Leben ist unser Grundprinzip. So wie das Leben & Lebenlassen, das gegenseitige Anerkennen und die Wertschätzung für ein langfristiges Miteinander unerlässlich sind. Alles muss im Gleichgewicht sein, damit die Freude wachsen kann.»

Soziales, Ökologie und Ökonomie sind kein Widerspruch - Sonnentor ist der Beweis dafür. Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht des Bio-Unternehmens wird eindrücklich gezeigt, welche Aktivitäten, Leitlinien und real umgesetzte Massnahmen möglich sind, damit wir uns heute und unserer nächsten Generation mit gutem Gewissen in die Augen sehen können. Bereits seit 2011 ist Sonnentor deshalb Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie und sieht diese Wirtschaftsform als Alternative zum gegenwärtigen proftigetriebenen System. Die Gemeinwohl-Ökonomie hat eine Umpolung der Unternehmen zum Ziel: Weg von Gewinnmaximierung und Konkurrenz, hin zu Gemeinwohl und Kooperation.

Beschreibung

Einfach 1-2 gehäufte TL pro Tasse in die heisse Milch geben, umrühren, fertig.

Wie ist's gemacht?

Aus Rohrohrzucker und Kakaopulver, verfeinert mit Gewürzen wie Zimt, Vanille und Muskat aus biologischem Anbau.

Qualität

Transporte aus dem Waldviertel bis zu Ihnen nach Hause klimaneutral. Langjährige, faire Produzenten-Partnerschaften und eigene Anbauprojekte. Umwelt- und klimaschonende Verarbeitung. Schafft Arbeitsplätze in Randregionen und für sozial Benachteiligte.

Schlaukakao -Bengelchen
Sonnentor

Dose
CHF 8.60

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel: SO_00942 / an Lager

300g

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Cookie Richtlinien
Mahler & Co. verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis auf der Website laufend zu verbessern und den Datenverkehr zu analysieren. Mehr Infos dazu in unseren Datenschutzrichtlinien.