Allergene

k.A.

Unsere Labels

Klimafreundlich

Begriffe wie klimafreundlich oder klimaneutral sind aktuell gesetzlich nicht geregelt. Wir zeichnen Produkte aus, die bei der Produktion klimaneutral oder klimapositiv hergestellt werden, z.B. bei Unternehmen, welche diese Ziele in den Unternehmensrichtlinien festgeschrieben haben und sie regelmässig wissenschaftlich nachvollziehbar monitoren. Zudem zeichnen wir Produkte aus, welche auf der ganzen Transportkette die klimaschädigenden Emissionen reduzieren und / oder kompensieren. 

Bedeutung bei Mahler & Co.: Unsere eigenen Nachhaltigkeitsziele gehen weit über das reine Biolabel hinaus. Wir bevorzugen Sortimente einer pflanzenbasierten, klimafreundlichen Ernährung. Wir reduzieren Transportwege, wählen klimafreundliche Transportmittel (keine Flugware), Berechnen die CO2-Emissionen unserer Beschaffungstransporte und kompensieren diese und tun alles für einen ökologischen Versand unserer feinen Biowaren aus unserem Lager bis vor Ihre Haustür. 

CH Bio

Die Basis für alle weiteren Biolabels regelt auf rechtlicher Grundlage den biologischen Anbau von Lebensmitteln in der Schweiz. CH-Bio steht für artgerechte Tierhaltung, Tierwohl, flächengebundene Produktion, Kreislaufwirtschaft, Pestizidfreiheit, Bodengesundheit, Fruchtfolgen, Mischkulturen und die Verwendung von Nützlingen, um nur einige Bereiche zu nennen. CH-Bio richtet sich nach dem gleichen Regelwerk wie EU-Bio.

Bedeutung bei Mahler & Co.: Häufig als Bio-Mindeststandard bezeichnet, achten wir bei Produkten mit diesem Label wenn immer möglich auf weitere Aspekte der Nachhaltigkeit wie z.B. Fairtrade, Klimafreundlichkeit, Soziale Standards und Ausschluss von Flugtransporten. 

EU BIO

Grundlage für das EU-Bio Label bildet die EU-Öko-Verordnung, das Bio-Grundgesetz. Es ist strengste rechtliche Qualitätsnorm für Lebensmittel und im gesamten EU-Raum gültig. EU-Bio steht für artgerechte Tierhaltung, Tierwohl, flächengebundene Produktion, Kreislaufwirtschaft, Pestizidfreiheit, Bodengesundheit, Fruchtfolgen, Mischkulturen und die Verwendung von Nützlingen, um nur einige Bereiche zu nennen. EU-Bio richtet sich nach dem gleichen Regelwerk wie CH-Bio.

Bedeutung bei Mahler & Co.: Häufig als Bio-Mindeststandard bezeichnet, achten wir bei Produkten mit diesem Label wenn immer möglich auf weitere Aspekte der Nachhaltigkeit wie z.B. Fairtrade, Klimafreundlichkeit, Soziale Standards und Ausschluss von Flugtransporten. Der Einfachheit halber zeichnen wir auch Produkte mit privaten, strengeren Biolabels (z.B. Naturland, Bioland) mit dem EU-Bio Label aus. 

Mehr über Holderhof erfahren

Christof Schenk gründete 20 jährig die Holderhof Produkte AG in Niederwil (SG) am Fuße des Säntis. Das Ziel ist die Herstellung und Vermarktung von Holunderrohstoffen sowie Holunderprodukten. Die ersten Holunderbäume wurden aber schon im Jahre 1998 gepflanzt. Seine Diplomarbeit als Landwirt machte Christof Schenk über sein erstes Produkt, den „Elderwood“ Holunderblütenwein.

Anschließend absolvierte Christof Schenk die Handelsschule. Als Jungunternehmer arbeitet Christof Schenk zu 100% in der eigenen Firma und wird gleichzeitig durch 7 Angestellte unterstützt. Da die Nachfrage immer mehr steigt, werden die Holunderkulturen bis auf heute 10 ha erweitert und mit Kräuter-, Beeren- und Obstplantangen ergänzt. Mit viel Innovationsgeist wird die Produktepalette ständig erweitert. Seit 2012 werden am neuen Standort in Henau SG auf einer eigenen Produktions- und Abfüllanlage Süssgetränke, Sirupe und frische Fruchtsäfte in PET-Flaschen abgefüllt. 2014 wird die Produktion mit einer PET-Flaschen-Blasmaschine ergänzt. Seit 2017 können auch Glasflaschen im eigenen Betrieb abgefüllt werden. Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich laufend auf den heutigen Stand von 25 Angestellten.

Beschreibung

Die natürlichen Bio-Sirupe von Holderhof werden mit besten Zutaten in Bio-Qualität hergestellt. Die Rohstoffe werden grösstenteils in viel Handarbeit gepflegt und geerntet. Der reine Geschmack kommt ausschliesslich von Früchten, Kräutern und Blüten. Aromen und Konservierungsstoffe kommen bei Holderhof nicht in die Flasche.

Verwendung

Mischverhältnis: 1 Teil Sirup / 5-6 Teile frisches, kühles Quellwasser.

Wie ist's gemacht?

Zucker*, Himbeersaft aus Konzentrat* (30 %),Wasser, Säuerungsmittel: Zitronensäure

*aus biologischem Anbau

Hergestellt in der Schweiz

Qualität

Holderhof produziert nach der Philosophie „Vom Feld in die Flasche“. Das heisst, ein grosser Teil der Rohstoffe wird auf dem eigenen Bauernhof angebaut, zu verarbeitet und im eigenen Produktionsbetrieb abgefüllt. Somit bleibt das Produkt von Beginn weg bis es genussfertig in der Flasche ist, in den Händen des Holderhofs . Bei Bioprodukten gehört dies für Holderhof zum absoluten Muss.

Himbeersirup Holderhof
Holderhof

Flasche
CHF 8.80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel: HH_0196 / an Lager

PET 500ml

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Cookie Richtlinien
Mahler & Co. verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis auf der Website laufend zu verbessern und den Datenverkehr zu analysieren. Mehr Infos dazu in unseren Datenschutzrichtlinien.