Das ist drin

Sangiovese 85%, Merlot 15%.

Allergene

Sulfit

Unsere Labels

Fairtrade

Soziale Kriterien spielen bei der Auswahl unserer Sortimente eine entscheidende Rolle. Wo vorhanden, setzen wir auf Fairtrade-Zertifzierungen im Anbau. Wir unterstützen aber auch direkt soziale Projekte und Organisationen, indem wir ihnen unsere Partnerschaft anbieten. 

Bedeutung bei Mahler & Co.: Wir sind nicht direkt einer Fairtrade-Organisation angeschlossen, verwenden Fairtrade aber immer im Zusammenhang mit einer Fairtrade-Zertifizierung unserer Vorlieferanten oder dann, wenn Bio-Labels (z.B. die Knospe, Demeter, Naturland, Bioland etc.) hohe soziale Standards bei Anbau und Verarbeitung vorschreiben.

Klimafreundlich

Begriffe wie klimafreundlich oder klimaneutral sind aktuell gesetzlich nicht geregelt. Wir zeichnen Produkte aus, die bei der Produktion klimaneutral oder klimapositiv hergestellt werden, z.B. bei Unternehmen, welche diese Ziele in den Unternehmensrichtlinien festgeschrieben haben und sie regelmässig wissenschaftlich nachvollziehbar monitoren. Zudem zeichnen wir Produkte aus, welche auf der ganzen Transportkette die klimaschädigenden Emissionen reduzieren und / oder kompensieren. 

Bedeutung bei Mahler & Co.: Unsere eigenen Nachhaltigkeitsziele gehen weit über das reine Biolabel hinaus. Wir bevorzugen Sortimente einer pflanzenbasierten, klimafreundlichen Ernährung. Wir reduzieren Transportwege, wählen klimafreundliche Transportmittel (keine Flugware), Berechnen die CO2-Emissionen unserer Beschaffungstransporte und kompensieren diese und tun alles für einen ökologischen Versand unserer feinen Biowaren aus unserem Lager bis vor Ihre Haustür. 

EU BIO

Grundlage für das EU-Bio Label bildet die EU-Öko-Verordnung, das Bio-Grundgesetz. Es ist strengste rechtliche Qualitätsnorm für Lebensmittel und im gesamten EU-Raum gültig. EU-Bio steht für artgerechte Tierhaltung, Tierwohl, flächengebundene Produktion, Kreislaufwirtschaft, Pestizidfreiheit, Bodengesundheit, Fruchtfolgen, Mischkulturen und die Verwendung von Nützlingen, um nur einige Bereiche zu nennen. EU-Bio richtet sich nach dem gleichen Regelwerk wie CH-Bio.

Bedeutung bei Mahler & Co.: Häufig als Bio-Mindeststandard bezeichnet, achten wir bei Produkten mit diesem Label wenn immer möglich auf weitere Aspekte der Nachhaltigkeit wie z.B. Fairtrade, Klimafreundlichkeit, Soziale Standards und Ausschluss von Flugtransporten. Der Einfachheit halber zeichnen wir auch Produkte mit privaten, strengeren Biolabels (z.B. Naturland, Bioland) mit dem EU-Bio Label aus. 

Mehr über LaSelva Weingut erfahren

Vor dreissig Jahren hat der Bio-Pionier Karl Egger LaSelva in der südlichen Maremma gegründet. Auf dem heute 428 Hektaren grossen Gutsbetrieb wird ein breites Angebot von Bioprodukten angebaut und verarbeitet. Viele dieser gesunden Köstlichkeiten sind im Angebot von Mahler & Co.

Zu LaSelva gehören auch 20 Hektaren Weinberge. Sorgfältige Arbeit im Rebberg das ganze Jahr über ist die entscheidende Voraussetzung für ein gutes Ergebnis im Weinkeller. Bodenbearbeitung, Grünschnitt, Ertragsreduzierung und manuelle Weinlese tragen dazu bei, dass das Potential des Terroirs, was für Lage, Klima und Bodenbeschaffenheit steht, später voll ausgeschöpft werden kann.

Die Cantina von LaSelva liegt umgeben von Olivenhainen und Rebgärten, im DOCG-Gebiet des Morellino di Scansano. Der größere Teil der 7000m³ umfassenden Cantina liegt verborgen unter der Erde und bietet somit ideale Bedingungen für die auf Qualität ausgerichtete ökologische Weinproduktion.

Für den Rebbau und die Weinbereitung zuständig ist der Schweizer Roland Krebser. Er hat nach der Winzerlehre auf verschiedenen Weingütern Erfahrungen gesammelt und ist vor neun Jahren zum LaSelva-Team gestossen.

Die unter seiner Obhut auf LaSelva bereiteten Weine sind vielfach ausgzeichnet worden, Prima Causa 2008 zum Beispiel mit der Goldmedaille von Mundus Vini, dem grossen internationalen Bio-Weinpreis.

Weingut

LaSelva, Orbetello

Qualität

DOCG

Charakter

Ein facettenreicher Rotwein, extraktreich, mit einer grosser Dichte. Gekeltert aus den besten Sangiovese- (85 %) und Merlot-Trauben aus dem Weinberg Colli dell´Uccellina. Lebendige Frucht, abgerundet durch eine angenehm, moderat würzige Note, dicht und harmonisch konzentriert. Im Gaumen schöne Frucht, kräftige Tannine und ausgleichende Säure. Im Gambero Rosso ist er mit zwei Bicchieri bewertet und auch in den anderen internationalen Weinführern erreicht er ausgezeichnete Bewertungen. Ein typischer Vertreter seiner Klasse mit hervorragender Frucht und dezent würzigen Noten die er durch den 12 monatigen Ausbau im Barrique (Französische Allier-Eiche) erhält. Gekeltert aus den besten Trauben des Weinberges Colli dell' Uccellina in der Maremma Toscana.

Traube

Sangiovese ist die wichtigste Rebsorte des Chianti. In Italien ist sie mit dem Anbau auf 90'000 ha sehr weit verbreitet. Weine aus Sangiovese haben eine kräftige Farbe und eine ausgeprägte Säure- und Gerbstoff-Struktur. 14.5 Volumen-%

LaSelva Colli dell Uccellina RISERVA DOCG 2018
LaSelva Weingut

Flasche
CHF 22.50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel: LS_1130 / an Lager

7.5dl

Gesamtbewertung

(0 Bewertungen)

Cookie Richtlinien
Mahler & Co. verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis auf der Website laufend zu verbessern und den Datenverkehr zu analysieren. Mehr Infos dazu in unseren Datenschutzrichtlinien.